POL-W: W-Unfall in Wuppertal mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

Wuppertal (ots) – Heute (13.02.2018), gegen 09.15 Uhr, kam es auf der Obere Lichtenplatzer Straße zu einem Unfall, bei dem sich ein älteres Ehepaar verletzte und hoher Sachschaden entstand. Als das Heck eines Linienbusses in einer Kurve zur Gegenfahrbahn ausschwenkte, konnte ein 93-Jähriger mit seinem VW Golf nicht mehr ausweichen. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich er und seine 86-jährige Frau leicht. Beide mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Untere Lichtenplatzer Straße. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.