POL-REK: 170731-4: Verkehrsunfall mit Sachschaden- Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) –

Vorfahrt missachtet- Zwei Autos nicht mehr fahrbereit. Am Montag (31.Juli) um 08:24 Uhr kam es zwischen Kerpen-Blatzheim und Bergheim auf der Kreuzung Bundesstraße (B) 477n / Kreisstraße (K) 53 zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos. Ein 28-jähriger Autofahrer, der die K53 befuhr, nahm einem 19-jährigen Autofahrer, der die K 477n befuhr die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß der Autos. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrer blieben entgegen erster Einschätzung unverletzt. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn gesperrt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 20.000 Euro. (fs)

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 –  3305 Fax:        02233- 52 – 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.