POL-REK: 170728-4 Räuberischer Diebstahl – Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) –

Der Richter schickte den Täter in Untersuchungshaft. Am Donnerstagmorgen (27. Juli) um 09.40 Uhr beobachtete der 39- jährige Filialleiter in seinem Getränkehandel „Am Falder“ einen Kunden. Dieser verließ das Geschäft mit nicht bezahlter Tabakware. Der Mann flüchtete mit einem Fahrrad. Der Geschäftsinhaber nahm die Verfolgung auf. Er konnte den 31-jährigen Dieb einholen, der sich gegen das Festhalten wehrte. Ein Passant half dem Filialleiter. Sie hielten den wehrhaften Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft an.(mb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 –  3305 Fax:        02233- 52 – 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.